Sie sind hier: Praxisphilosophie

Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht natürlich Ihr Tier, welches Sie uns für Untersuchung und Behandlung anvertrauen. Um den Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, steht bei uns der sachgerechte, liebevolle Umgang mit den Patienten an erster Stelle, denn nur so sind für uns auswertbare Untersuchungen möglich. Wir wollen Angst möglichst vermeiden, sowie Zwangsmaßnahmen und sedierende Medikamente nur in absoluten Notfällen einsetzen.

Bei der Behandlung von Tieren bedarf es ebenso wie in der Humanmedizin ein hohes Maß an Fachwissen, technischer Ausstattung und Einfühlungsvermögen. Unsere Praxis ist mit modernen tiermedizinischen Geräten ausgestattet, die uns die Möglichkeit geben, alle Formen von Weichteiloperationen wie z.B. Kastrationen, Tumor-, Darm- und Blasenoperationen sowie unfallchirugischen Eingriffen vorzunehmen.

Praxis

Ähnlich wie in der Humanmedizin arbeiten wir nach dem Hausarztprinzip: in speziellen Fällen, wo unsere gerätetechnischen und fachlichen Qualifikationen nicht mehr ausreichen, überweisen wir Sie rechtzeitig an entsprechende Spezialisten. Der gewaltige Wissenzuwachs in allen Fachgebieten der Tiermedizin erfordert eine Spezialisierung der Tiermediziner in ähnlicher Weise wie es heute in der Humanmedizin selbstverständlich ist. Wenn es kniffelig wird, sind wir gemeinsam (3 Tierärzte) am Patienten - zu Ihrem Vorteil.

Hinsichtlich Welpenerziehung und Verhaltenstraining arbeiten wir eng mit der Hundeschule "Dogtime" in Osterholz-Scharmbeck zusammen.

Um Ihnen eine optimale medizinische Versorgung zu garantieren arbeiten wir auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Wichtig hierbei ist uns eine regelmäßige Fortbildung aller Praxismitarbeiter vor allem auf tiermedizinischem Gebiet, zweitrangig hinsichtlich Praxismanagement.

Wir bemühen uns, das Serviceangebot für Sie und Ihr Tier ständig zu erweitern und sind für alle Anregungen dankbar. Sind Sie mit uns zufrieden, sagen Sie es weiter, sind Sie es nicht, so sprechen Sie uns bitte an.